Kinderfreizeit Loddenhoj

 

Wir fahren trotz Corona auf Kinderfreizeit! Vom19. Juli bis zum 02. August fahren wir gemeinsam nach Südjütland in Dänemark, in die Nähe des kleinen Städtchens Abenraa.

Das Selbstversorgerhaus, in das wir fahren, liegt direkt an der Ostsee. In diesem Haus sind wir die einzige Gruppe und kümmern uns selbst ums Kochen, Einkaufen und Zeitvertreib.

Zusammen wollen wir zwei Wochen voller Spiel, Spaß und Spannung erleben. Wir haben wieder ein abwechslungsreiches Programm vorbereitet: Bastelaktionen, Gruppenspiele, jede Menge Sportarten, die es auszuprobieren gilt, in der nahen Ostsee schwimmen und zwischendurch natürlich auch einfach mal die Seele baumeln lassen und entspannen. Außerdem studieren wir auch ein Musical ein, das nach der Freizeit für die Eltern aufgeführt wird.

Wir, das ist das Betreuer-Team der Kinderfreizeit. Seit vielen Jahren stemmen wir ehrenamtlich gemeinsam diese Fahrt. Aber wir können nicht nur jahrelange Erfahrung vorweisen, sondern selbstverständlich auch aktuelle Erste-Hilfe-Schulungen, Hygieneschulungen und Rettungsschwimmabzeichen.

Das Thema Corona möchten wir aber selbstverständlich nicht außen vorlassen. Wir wissen, dass die letzten Wochen anstrengend waren – für Eltern, für Kinder und für uns. Umso wichtiger ist es uns, die Freizeit als Pause aus dem Corona-Alltag möglich zu machen, um Ihnen und Ihren Kindern die Möglichkeit zum Durchatmen zu geben. Freizeit bedeutet für uns Gemeinsamkeit und Zusammenhalt, und das möchten wir gerade in dieser Zeit möglich machen. Deshalb haben wir ein Hygienekonzept erarbeitet, um die Freizeit für alle Teilnehmenden so sicher wie möglich zu gestalten.

Anmeldungen sind noch möglich! (Download Anmeldung)

Die ausgefüllte Anmeldung können Sie per Mail an Swantje Glaentzer (swantjeglaentzer@gmail.com) oder Anna Lopin (anna.lopin@web.de) schicken oder in den Briefkasten des Gemeindezentrums, Im Wasserblech 1b, 51107 Köln einwerfen.

 

Sollten Sie noch Fragen haben, melden Sie sich gerne bei uns! Sie können uns unter den obengenannten Mailadressen oder unter der Tel.-Nr. 0175 5963065 erreichen.