Auslegungen der Tageslosung  – vielleicht als Gemeinschafts-werk?

Auslegungen der Tageslosung – vielleicht als Gemeinschafts-werk?

Lieber Leser, liebe Leserin,
seit Beginn der Corona-Pandemie und dem Aufbau der Homepage haben Pfarrer Dr. Wenzel und ich Ihnen täglich eine Auslegung zu Tageslosung und Lehrtext geschrieben und präsentiert. Immer wieder einmal haben uns positive Rückmeldungen darauf erreicht. Während der Sommerferien ließen wir diese Auslegungen pausieren. Nun hat sich genau das ereignet, was wir uns wünschten: Sie haben gefragt, wann und wie es mit den Gedanken zur Tageslosung weitergeht. Unser Plan ist: Wir laden auch andere dazu ein, sich an der Auslegung von Losung und Lehrtext zu beteiligen. Sie hätten Zeit und Interesse? Vielleicht fühlen Sie sich in der Bibel ein wenig zuhause, oder lesen sich gerne in theologische Gedanken ein? Mögen es, einen ermutigenden oder nachdenklichen Text zu verfassen?
Dann melden Sie sich doch gerne bei Pfarrer Dr. Wenzel oder mir. Wir würden Sie gerne in das “Losungsteam” aufnehmen. Rückmeldungen können Sie uns Pfarrern direkt, oder auch gerne unter koeln-rath-ostheim@ekir.de geben!
Ihre Pfarrerin Andrea Stangenberg-Wingerning