Neuer Konfirmandenkurs nimmt Fahrt auf!

Neuer Konfirmandenkurs nimmt Fahrt auf!

Die Konfirmationsvorbereitung für die Konfirmation Pfingsten 2021 hat begonnen!
Wir haben Mädchen und Jungen der Geburtsjahrgänge August 2006 bis Juli 2007 eingeladen, mitzumachen. Aber auch wer etwas älter oder jünger ist, kann sich immer noch bei uns melden. Eine noch nicht stattgefundene Taufe ist kein Problem! Willst Du mitmachen?
Unser Konfirmandenunterricht findet am Wochenende statt – i.d.R. 1x samstags im Monat von 9.30-15.00 Uhr. Zwei Freizeittermine kommen hinzu. Wir treffen uns abwechselnd in Rath-Heumar und Ostheim, treffen uns auch mal an anderen Orten (z.B. auf einem Friedhof, an einer kath. Kirche…) und machen Besuche. Wir arbeiten – voraussichtlich noch mehr als sonst – in Kleingruppen und an wechselnden Orten (Kirche, Gemeindehaus…) und arbeiten nach der Corona-Schutzverordnung mit einem eigenen Hygiene- und Schutzkonzept. Die regelmäßige Teilnahme an den Konfirmanden-Samstagen und der Besuch von 20 Gottesdiensten gehört zu den Aufgaben während der Konfirmationsvorbereitung, Hausaufgaben gibt es keine. Statt einer Prüfung gestalten die Jugendlichen einen Vorstellungsgottesdienst ganz alleine und feiern ihn mit der Gemeinde. Das macht Arbeit, aber auch viel Spaß.
Das Konfirmandenteam hofft auf einen gesunden, fröhlichen und guten Kursverlauf.
Nähere Informationen wie den Termin-Themenplan und Anmeldeunterlagen sind bei Pfarrer Dr. Wenzel und Pfarrerin Stangenberg erhältlich.