“Wünschdirwas”

“Wünschdirwas”

Am 01. Juni fand im Walbadviertel in Ostheim der 2. Flohmarkt statt. Die GAG und der Veedel e.V. hatten zum gemeinsamen Trödeln, Essen und Trinken eingeladen. Für die Kinder gab es eine Hüpfburg und eine lange Rutsche, außerdem kamen die Feuerwehr und die Polizei zu Besuch. Die Gelegenheit nutzte auch die evangelische Kirchengemeinde Köln-Rath-Ostheim, um für einen guten Zweck zu trödeln.

Der Verein “wünschdirwas” erfüllt seit mehr als 30 Jahren schwerkranken Kinder Herzenswünsche wie ein Wochenende auf dem Ponyhof, Dreharbeiten der Lieblingsserie besuchen oder Tierpfleger im Kölner Zoo begleiten. Thilo Zwingelberg und Melanie Wilmsen (beide Presbyter in Ostheim) hatten in den Gemeinden Trödel gesammelt und feilschten bei strahlendem Sonnenschein sechs Stunden lang um jeden Euro. Christa Atten sorgte unterdessen mit Freundschaftsbändchen und Farbe dafür, dass viele Kinder basteln und malen konnten.

Zum Schluss kamen 270,- Euro für den eingetragenen Verein “wünschdirwas” zusammen. Geld, das sicherlich ein Lächeln ins Gesicht eines kranken Kindes zaubern wird.

Thilo Zwingelberg