Gottesdienste werden bei uns in unterschiedlicher Art und Weise gefeiert. Den aktuellen Gottesdienstplan finden Sie auf unserer Startseite.

Hier finden Sie besondere Gottesdienste bis 01.01.2021 mit einer kurzen Beschreibung:

Bitte beachten: Der Gesundheitsschutz ist uns wichtig! Deshalb passen wir alle Veranstaltungen und Gottesdienste an die aktuelle Gesetzeslage an. Es kann zu Veränderung oder Absage der Gottesdienste kommen.

 

  • Der Advent beginnt bunt! Am 29. November feiern wir einen Familiengottesdienst mit Taufe um 9.30 Uhr in der Auferstehungskirche Ostheim.
  •  

    • Am 2. Advent (6. Dezember) ist Zeit für einen schönen Familiengottesdienst in der Versöhnungskirche in Rath-Heumar zum Thema „Nikolaus, komm in unser Haus!“. Klar, dass da die Kinder der KITA wieder mitwirken.

    In Ostheim wird um 9.30 Uhr zu einem Tischabendmahlgottesdienst in der Auferstehungskirche mit anschl „Nikolausfrühstück“ eingeladen!

     

    • Die Blaskapelle „Blos mer jet“ gestaltet den Singegottesdienst am 3. Advent 13. Dezember um 11.00 Uhr in der Versöhnungskirche Rath-Heumar mit, wo ordentlich und freudig Advents- und Weihnachtslieder gesungen werden, ggf. draußen vor der Kirche.

     

    •  Am 4. Advent 20. Dezember um 9.30 Uhr lädt Pfr.in Stangenberg mit der „Apfel-Weihnacht“ zu einem Kurzgottesdienst für kleine Menschen in die Auferstehungskirche Ostheim ein.

     

    Über unsere Gottesdienst-Angebote am Heiligen Abend informieren wir Sie gesondert. Bitte beachten Sie unseren Weihnachtsgruß mit Gottesdienstinformation!

     

    • Der Gottesdienst am ersten Weihnachtstag 25. Dezember um 11.00 Uhr (!) in der Auferstehungskirche Ostheim lässt mit weihnachtlichen Klängen eines Vokalensembles die Herzen höher schlagen!

     

    • Am 2. Weihnachtstag um 11.00 Uhr findet wie immer der gemeinsame Weihnachtslieder-Singe-Gottesdienst in der Versöhnungskirche Rath-Heumar statt. Das gemeinsame Singen alter und neuer Weihnachtshits stärkt die Seele, macht munter und fröhlich, insbesondere in Corona-Zeiten.

     

    • Das Jahresende feiern wir in der Versöhnungskirche Rath-Heumar mit einem stimmungsvollen Abendmahlgottesdienst und bewährtem, schönem Sologesang von Frau Kaltenbrunner am 31.12.2020 um 17.00 Uhr.
    • Silvester in Ostheim betrachtet im Abendgottesdienst in der Auferstehungskirche um 17.00 Uhr das Thema „Glaube und Unglaube“, und damit die „alte“ Jahreslosung, bevor am
    • Neujahrstag um 17.00 Uhr zu einem Gottesdienst mit der neuen Jahreslosung in die Auferstehungskirche eingeladen wird. Anschl. gibt es einen Sektempfang.