Spendenmöglichkeiten Heiligabend und darüberhinaus…
copyright: wikimedia

Spendenmöglichkeiten Heiligabend und darüberhinaus…

Liebe Gemeindemitglieder,

jetzt in diesen Tagen vor Heiligabend, wo wir nur bedingt Präsenzgottesdienste haben ähnlich wie beim ersten Lockdown oder aber Menschen lieber zuhause bleiben und gar nicht in einen Gottesdienst gehen, weil sie jedes Risiko ausschließen möchten, werden wir oft gefragt, ob es Möglichkeiten gibt einen Beitrag zur Heiligabendkollekte für Brot für die Welt zu leisten oder auch andere Spendenzwecke zu unterstützen.

Wir sind dabei, die technischen Möglichkeiten einer Online-Spendenmöglichkeit zu erkunden und ggf. auch Links dazu einzurichten.

Was Sie aber in jedem Fall auch machen können, wenn Sie spenden möchten, ist über das eigene Konto mit Angabe des Spendenzwecks und dem Namen unserer Gemeinde die Spende für die Brot-für-die-Welt-Kollekte oder aber einen anderen von Ihnen gewünschten Zweck auf das Konto unserer Gemeinde zu überweisen. Von dort wird es weiter geleitet an Brot für die Welt oder dem Zweck zugeleitet, den Sie wünschen. Dazu sind wir gesetzlich verpflichtet und das wird auch entsprechend kontrolliert. Es gibt auch Spendenquittungen dafür, nachdem die Spend eeingegangen ist.

Wichtige Angaben sind Ihr Name u. ggf. Adresse

Bei Empfänger der Name unserer Gemeinde:

Ev. Kgm Köln-Rath-Ostheim

Sparkasse KölnBonn  IBAN: DE33 3705 0198 0039 742952 

SWIIFT-BIC: COLSDE33

Betrag:….

Stichwort/Zweck: Hier unbedingt angeben: Kgm K-Rath-Ostheim – Spende Brot für die Welt

alternativ: Kgm K-Rath-Ostheim Spende (ein von Ihnen gewünschter Zweck, z. B. “Jugendarbeit” oder was auch immer Sie mit Ihrem Beitrag unterstützen möchten)

Mit Ihrer Spende , wohin sie auch immer geht, unterstützen Sie Menschen in Not oder andere wertvolle Arbeit, die Menschen Hoffnung, Liebe, Gemeinschaft und Werteorientierung vermittelt.

Mit bestem Dank, Pfarrer Dr. Gerhard Wenzel