You are currently viewing Beraten und Beschlossen

Beraten und Beschlossen

Wir und die Region

Das neue Presbyterium hat die Arbeit aufgenommen und die Aufgaben neu verteilt und organisiert. Es gibt einen wichtigen und bedauerlichen Abschied, der zu Aufbrüchen und Neuanfängen führt. Wir freuen uns auf diesem Weg über erste Erfolge und Fortschritte. So haben wir die anderen Gemeinden unserer neuen Region bereits getroffen und werden diese demnächst gemeinsam erkunden. Geplant sind überregionale Veranstaltungen in Rath-Ostheim, Porz und Porz-Wahnheide, an denen alle, auch Sie, teilnehmen können. Achten Sie gerne auf Aushänge, Abkündigungen und die Homepage.

Wir und der Kirchenkreis

In dieser Ausgabe stellen wir weitere Mitglieder unseres Presbyteriums vor. Pfarrer Dr. Wenzel ist Vorsitzender des Presbyteriums, Anette Ludolphy neue stellvertretende Vorsitzende. Peter Koch bleibt als Finanzkirchmeister im Amt. Thomas Beichler bleibt Baukirchmeister in Rath-Heumar. Joachim Ruppersberg ist neuer Baukirchmeister in Ostheim und stellvertretender Finanzkirchmeister. Vertreter der jüngeren Generation ist Moritz Paul.

Unsere Kirchengemeinde wird in der zweiten Jahreshälfte von Mitgliedern des Kreissynodalvorstands „visitiert“. Mit den Eindrücken geschulter Blicke von außen kommen wir dann – nach Gottesdiensten, Veranstaltungen und in einer Gemeindeversammlung – miteinander ins Gespräch. Seien Sie gerne dabei!

Personalangelegenheiten

Herr Müsken setzt seinen kirchenmusikalischen Dienst auch nach seinem offiziellen Renteneintritt fort. Eine Hausmeisterstelle für Rath-Heumar (S. 7) ist ausgeschrieben und es wird daran gearbeitet, eine Pädagogen-  / Diakoninnenstelle für die Gemeinde zu schaffen, sofern die Bedingungen das zulassen.

Bau- und Finanzangelegenheiten

Die Feuchtigkeitsschäden in Kirche und Gemeindezentrum Rath/Heumar, die uns an unterschiedlichen Stellen seit Jahren beschäftigen, werden nun bearbeitet. U.a. müssen Fenster im Gemeinde- und Wohnbereich erneuert werden, ebenso die Dachrinnen des Gemeindezentrums. Aufgrund der Höhe der Gesamtkosten wird hierzu die Genehmigung des Kreissynodalvorstandes erforderlich. Des Weiteren wird der Plattenbelag im Innenhof begradigt. In Ostheim musste zuletzt die Heizung im Pfarrhaus Heppenheimer Str. 5 erneuert werden.

Die Kirchengemeinde Köln Rath-Ost­heim hat eine neue Bankverbindung bei der Bank für Kirche und Diakonie.
Diese lautet:

IBAN DE15 3506 0190 1015 1081 30
BLZ 35060190
BIC GENODED1DKD

Wenn Sie unsere Arbeit durch Ihre Spende fördern, schreiben Sie bitte unbedingt den Spendenzweck dazu. Vielen Dank!

Kinder- und Jugendarbeit

Vom 21.06.2024 bis 23.06.2024 findet eine Jugendbildungsfahrt nach Berlin statt. Die Eisenbahn-Modellbahn-Tage in der ersten Sommerferienwoche verbindet Jung und Alt und die Kinder-Sommerfreizeit ist ausgebucht.

Gemeindewechsel unserer Pfarrerin Andrea Stangenberg-Wingerning

Die wesentlichste Änderung ist der Wechsel unserer Pfarrerin Andrea Stangenberg-Wingerning in die Gemeinde Leverkusen-Steinbüchel. Die zahlreichen Aufgaben, die sie seit 2011 in unserer Gemeinde innehatte, werden nun neu verteilt. Gottesdienste und Amtshandlungen liegen bei Pfarrer Dr. Wenzel, Prädikanten und Ruhestandspfarrpersonen in guten Händen. Auch Gemeindegruppen werden Gottesdienste gestalten.

Am 30. Juni um 15.00 Uhr wird zur Verabschiedung von Frau Pfarrerin Stangenberg-Wingerning ein gemeinsamer Gottesdienst in der Auferstehungskirche gefeiert, zu dem Sie alle herzlich eingeladen sind. Übrigens wird sie die ehrenamtliche Chorleitung des Gospelchors GoEast fortsetzen und Ulrike Plath bis zu ihrer Ordination zur Prädikantin in unserer Gemeinde als Mentorin begleiten.

Edgar Betz