Gedanken zur Jahreslosung am 17.06.2020

Gedanken zur Jahreslosung am 17.06.2020

Dienet dem HERRN mit Freuden, kommt vor sein Angesicht mit Frohlocken!
Psalm 100,2

Sagt Dank dem Vater, der euch tüchtig gemacht hat zu dem Erbteil der Heiligen im Licht.
Kolosser 1,12

Liebe Christenmenschen,
wann haben Sie zuletzt „Danke“ gesagt? Hoppla, eine solche Frage stellt doch manchmal die Oma der Enkelin, der Lehrer seinen Schülern am Martinstag oder die Pfarrerin der Gemeinde an Erntedank. Jetzt kommt sie mitten in der Woche zu Beginn der Trinitatiszeit daher. Danke sagen, das gehört für die Bibel im Alten wie im Neuen Testament zu den uns Menschen angemessenen Glaubensäußerungen. Im 100. Psalm der Bibel, übrigens einem sehr kurzen Psalm, da kommt in 5 Versen das Wort „Danken“ 4x und das Wort „Loben“ 4x vor. In 2 Versen ist das Danken mit Freude und Frohlocken verknüpft. Und es stimmt ja auch – danke sagen, das erfreut denjenigen, dem gedankt wird. Aber macht auch jene froh, die sich bedanken. Es ist so eine schöne Geste – und doch fällt sie manchmal so schwer. Wie kommt das?
Wer danke sagt, sollte nicht das Gefühl haben, etwas zu verlieren (Überblick, Recht, Erfahrung, Werte….).sondern zu gewinnen (Gnade, Vergebung, Freude, Überraschung…..).
Danke sagen macht stark, lebensfähig, „tüchtig“.
Der 1. Kolosserbrief beginnt mit viel Dank und Fürbitte für die Gemeinde. Das griechische mit „fähig gemacht“ übersetzte Wort bedeutet „hinaufreichend machen“ oder „autorisieren“. „Anteil“ spricht von einem zugemessenen Teil. Damit ist gemeint, Gott hat uns befähigt, einen Anteil an Segnungen entgegenzunehmen, der jedem gehört, der ihn liebt. Oder anders gesagt: Wir haben schon einen „Platz im Himmel“, weil wir einen Anteil an der Gnade und Vergebung haben, die Jesu Tod und Auferstehung mit sich gebracht hat.
Wir dürfen also angstfrei leben (und sterben),was nicht heißt, dass wir ge-dank-enlos leben sollen.
Danken hilft – und freut. Uns, und auch Gott.
In diesem Sinne lädt zum Danken ein, Ihre / Eure Pfarrerin Andrea Stangenberg-Wingerning